Erfolge

2019 19. Platz ADAC GT Masters (1 Podium)
Fünfter Juniorwertung ADAC GT Masters
2018 3. Gesamtrang 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps
8. Platz ADAC GT Masters (1 Sieg, 2 Podien)
Sechster Juniorwertung ADAC GT Masters
2017 9. Platz ADAC GT Masters (4 Podien)
Vizemeister Juniorwertung ADAC GT Masters
1 Rennen, 1 Podium VLN
2. Platz 24-Stunden-Rennen von Daytona
2016 6. Platz Porsche Mobil 1 Supercup
4. Platz Porsche Carrera Cup (2 Siege, 3 Pole Positions)
   
2015/2016 Champion Porsche GT3 Cup Challenge Middle East (9 Siege, 9 Pole Positions)
   
2015 3. Platz Porsche Carrera Cup Deutschland (2 Siege, 2 Pole Positions)
   
2014  2. Platz Porsche Mobil 1 Supercup Red Bull Ring
2x 3. Platz Porsche Carrera Cup Deutschland
1. Platz VLN 10 (Cup Klasse)
   
2013 2. Gesamtplatz Porsche Carrera Cup Rookiewertung
Erster Schweizer seit 25 Jahren auf dem Podium im Porsche Carrera Cup und 3. Platz auf dem Lausitzring
   
2012 3. Gesamtplatz ADAC Formel Masters
   
2011 ADAC Formel Masters (Haitech Racing)
   
2010 Erste Formel Abarth Testfahrten
6. Platz Wintercup Lonato
   
2009 2. Platz DJKM Oschersleben
6. Platz WSK Sarno
3. Platz European Bridgestone-Cup, Final
   
2008 2. Schweizermeisterschaft
3. Intern. Rennen Lyon
3. Intern. Rennen Salbris
   
2007 3. Schweizermeisterschaft
3. Internat. Rennen Varennes (F)
4. Internat. Rennen Salbris (F)
   
2006 3. Swiss Kart Challenge
3. Bridgestone Cup
3. Schweizermeisterschaft
   
2005 2. Swiss Kart Challenge
3. Bridgestone Cup
4. Schweizermeisterschaft
   
2004 1. Schweizermeisterschaft
2. Dream Cup
6. Bridgestone Cup
   
2003 1. Dream Cup, (12 Siege in 16 Rennen),
2. Schweizermeisterschaft
   
2002 3. Dream Cup
2. Clubmeisterschaft KC Möhlin
   
2001 1. Clubmeisterschaft KC Möhlin